3 Gruppen absolvieren Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz”

 

Viele haben sich vielleicht in den vergangenen Wochen gefragt, warum immer wieder die Feuerwehr mit Blaulicht am Holzabladeplatz in Gonnersdorf steht.

Brennt es da wirklich so oft?

Bewässern die das Holz vorbeugend weil es so trocken ist?

Nein! Wir haben uns für die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” vorbereitet und intensiv dafür geübt.

Neben verschiedenen Knoten und Stichen mussten unsere 23 Teilnehmer einen kompletten Löschaufbau inkl. Verkehrsabsicherung innerhalb von 190 Sekunden aufbauen.

Anschließend musste noch eine Saugleitung gekuppelt werden, da das Wasser für den Löschaufbau aus dem Hydranten entnommen wurde, und wir auch unter beweis stellen mussten, das wir dies auch aus einem offenen Gewässer können.

Zusätzlich mussten einzelne Teilnehmer noch Fragen in Erste Hilfe und Gefahrgut beantworten.

Ganz besonders sind wir auf die 2 Gruppen die das Abzeichen in Bronze ablegten stolz, da dies zeigt, dass wir gut für Zukunft aufgestellt sind.

Insgesamt konnte somit 12x Bronze, 6x Silber, 1x Gold, 2x Gold-Blau, 1x Gold-Grün und 1x Gold-Rot vergeben werden.