8 Teilnehmer beim Atemschutzabzeichen in Neumarkt

Unbenannt

Eine aufregende und arbeitsreiche Woche geht zu Ende.

Am Montag stand die Übung für das Abzeichen auf den Ausbildungsplan.

Dienstag dann die Atemschutzstrecke in Neutraubling gefolgt vom Dachstuhlbrand am Donnerstag (siehe Bericht).

Freitag dann noch eine letzte Übungseinheit für das Abzeichen und schließlich ging es dann gestern um 06:00 Uhr vom Gerätehaus Richtung Neumarkt.

Die ersten beiden Trupps starteten bereits um 07:30. Nachdem die 5 einzelnen Stationen mit sehr guten Erfolg gemeistert wurden, wurden die Flaschen getausch tund die nächsten beiden Trupps begaben sich zum Start.

Um 10:15 Uhr konnten dann die ersten Abzeichen in Empfang genommen werden, die für die später gestarteten Trupps dann um 12:15 Uhr.

 

Atemschutz-Abzeichen-Bronze

Zwischenzeitlich traf auch unser zuständiger Kreisbrandrat ein, den wir wie bei einer Leistungsprüfung üblich, um ein gemeinsames Foto baten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.