Category: Allgemein

Einsatz #30 & #31: THL1: Bauzaun sichern sowie Ast auf Fahrbahn

Wegen dem schweren Gewitter gestern Abend mussten wir nach den beiden Einsätzen am Nachmittag noch zu 2 weiteren Einsätzen ausrücken. Einmal nach Irlbach, hier war ein Bauzaun umgefallen. Wir stellten ihn wieder auf und sicherten diesen mit Zurrgurten damit er kein weiteres Mal umfallen konnte. Der 2. Einsatz führte uns nach Gonnersdorf, hier waren mehrere Äste auf die Straße gefallen, die wir ebenfalls noch beseitigten.  

Wasserentnahme aus Güllefass

Bereits am Montag Abend haben wir bei sommerlichen Temperaturen und herrlichem Ausblick über Regensburg, mit einfachsten Mitteln probiert, einen Faltbehälter zu bauen und so eine Löschwasserentnahme aus einem Güllefass zu gewährleisten.  

Zugführer Lehrgang erfolgreich absolviert

Seit gestern Mittag dürfen wir in unserer Reihen einen weiteren Zugführer begrüßen. Unser stellvertretende Kommandant opferte 2 Wochen Freizeit an der staatlichen Feuerwehrschule Regensburg für diesen Lehrgang.  

Einsatz #27: Brand B3: Sportheim Bernhardswald

Bereits am Dienstag wurden wir in den frühen Morgenstunden zur Unterstützung nach Bernhardswald alarmiert. Die bereits im Einsatz befindlichen Kräfte hatten über die Leitstelle nochmals zusätzliche Atemschutzgeräte angefordert. Das erst kürzlich eröffnete Sportheim war in Brand geraten.   http://www.mittelbayerische.de/polizei/regensburg-nachrichten/feuer-im-sportheim-100000-euro-schaden-23483-art1539501.html

Einsatz #22: THL: auslaufender Kraftstoff

Um 22:59 Uhr wurden wir gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Grünthal alarmiert. Ein Motorradfahrer ist gestürzt und aus seiner Maschine trat Öl aus. Da sich die Einsatzstelle jedoch im Bereich der Stadt Regensburg befand, haben wir den LZ Keilberg nachalarmieren lassen. Bis zum Eintreffen der Kameraden sicherten wir die Einsatzstelle ab und haben haben das auslaufende Öl gebunden. Die Einsatzstelle wurde dann übergeben und wir konnten wieder abrücken.

Jugendfeuerwehr übt mit Schaum

Bereits in der Schule lernen die Kinder, dass es nur zu einem Feuer kommt wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Es muss Wärme, Sauerstoff und ein brennbares Material vorhanden sein. Aber welche Möglichkeiten haben wir als Feuerwehr das Feuer zu bekämpfen? Na klar mit Wasser. Wasser hat eine kühlende Wirkung aber haben wir noch andere Möglichkeiten? Mit Hilfe von Schaummittel können wir ähnlich wie in der Badewanne Schaum erzeugen. Dazu halten wir...

Einsatz #18: Erkundung – unklare Rauchentwicklung HCR

Heute in den frühen morgen Stunden wurden wir von der ILS Regensburg zur Erkundung alarmiert. Ein Rettungswagen hat beim Holz Centrum Regensburg aus dem hinteren Bereich eine ungewöhnliche Rauchwolke gemeldet. Nach kurzer Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um Wasserdampf von der Trocknungsanlage.

Einsatz #16: VU1: Pkw im Graben

Bereits gestern Nacht wurden wir zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Auf der R6 Irlbach Richtung Wenzenbach Höhe der Abzweigung Grafenhofen hat sich ein Pkw im Feld überschlagen. Beim Eintreffen wurden die 3 Insassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten und leuchteten die Einsatzstelle aus und kontrollierten mit Hilfe der Wärmebildkamera die Angaben des Fahrers nach der Anzahl der Insassen. Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder zurück in unsere Betten.