Kategorie: Einsatzbericht

0

Einsatz #35 VU Gonnersdorf

Wir wurden heute um 07:36 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Gonnersdorf alarmiert. Der Verkehrsunfall ereignete sich fast an der gleichen Stelle wie gestern. Dies ist nun bereits der dritte Unfall im Bereich R6 Gonnersdorf innerhalb von 3 Wochen. Zum Glück ging der Unfall glimpflicher aus, und die Beteiligten wurden nur leicht verletzt zur Beobachtung ins Krankenhaus transportiert. Während der Aufräumarbeiten musste die R6 (Böhmerwaldstr.) zeitweise gesperrt werden. Wir übernahmen direkt die Verkehrsabsicherung,...

0

Einsatz #34 VU Gonnersdorf, auslaufender Kraftstoff

Wir wurden heute um kurz vor 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Gonnersdorf alarmiert. Die Polizei war bereits an der Einsatzstelle und wir übernahmen direkt die Verkehrsabsicherung. Zudem haben wir  einen Krankenwagen zur Sicherheit nachalarmiert. Es gab jedoch zum Glück keine Verletzen. Während der Aufräumarbeiten musste die R6 (Böhmerwaldstr.) gesperrt werden. Zudem mussten auslaufende Kraftstoffe gebunden werden. Vielen Dank an einen netten Mitbürger, der unsere Einsatzkräfte mit Essen versorgt hat.

0

Einsatz # 33 Verkehrsabsicherung Martinszug

Einer der schönsten Einsätze im Jahr ist die Absicherung des Martinszugs in Irlbach. Nach einer Messe in der Pfarrkirche zogen die Kinder mit Ihren leuchtenden Laternen durch Irlbach.  Wir Feuerwehrleute haben dabei natürlich auch viel Aufmerksamkeit erfahren.

0

Einsatz, schwerer VU, eingeklemmte Person

Wir wurden am 02.11.2017 gegen 9.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Neben dem Einsatz von schwerem Gerät durch die Feuerwehren Grünthal und Hauzenstein musste auch der Brandschutz sichergestellt werden. Desweiteren war eine Vollsperrung der R6 notwendig. Wir möchten uns ganz herzlich bei ALLEN weiteren Rettungskräften (FF Hauzenstein, Kreisbrandmeister,  Rettungsdienst, Notarzt, Polizei, Kriseninterventionsteam, Abschleppdienst) für die äußerst gute und schnelle Zusammenarbeit bedanken. Ebenfalls bedanken wir uns bei den Ersthelfern an der...

0

Einsatz #24&25: THL1: Ölspur

Bereits gestern Nachmittag wurden wir zu einer Ölspur im Bereich der Grundschule in Irlbach alarmiert. Sowohl beim Fahrbahnteiler wie auch im unteren Bereich bei der Kreuzung Grünthaler Straße – Bayerwaldstraße haben wir das Öl auf der Fahrbahn gebunden. Ein Mitbürger machte uns dann noch auf eine weitere Ölspur im Bereich der R6 Abzweigung Grafenhofen aufmerksam, die wir dann ebenfalls im Kreuzungsbereich abstreuten.  

0

Einsatz #22: THL: auslaufender Kraftstoff

Um 22:59 Uhr wurden wir gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Grünthal alarmiert. Ein Motorradfahrer ist gestürzt und aus seiner Maschine trat Öl aus. Da sich die Einsatzstelle jedoch im Bereich der Stadt Regensburg befand, haben wir den LZ Keilberg nachalarmieren lassen. Bis zum Eintreffen der Kameraden sicherten wir die Einsatzstelle ab und haben haben das auslaufende Öl gebunden. Die Einsatzstelle wurde dann übergeben und wir konnten wieder abrücken.

0

Einsatz #18: Erkundung – unklare Rauchentwicklung HCR

Heute in den frühen morgen Stunden wurden wir von der ILS Regensburg zur Erkundung alarmiert. Ein Rettungswagen hat beim Holz Centrum Regensburg aus dem hinteren Bereich eine ungewöhnliche Rauchwolke gemeldet. Nach kurzer Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um Wasserdampf von der Trocknungsanlage.

0

Einsatz #16: VU1: Pkw im Graben

Bereits gestern Nacht wurden wir zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Auf der R6 Irlbach Richtung Wenzenbach Höhe der Abzweigung Grafenhofen hat sich ein Pkw im Feld überschlagen. Beim Eintreffen wurden die 3 Insassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten und leuchteten die Einsatzstelle aus und kontrollierten mit Hilfe der Wärmebildkamera die Angaben des Fahrers nach der Anzahl der Insassen. Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder zurück in unsere Betten.  

0

Einsatz #15: THL1: Ölspur

Am Karfreitag wurden wir um 0:42 Uhr von der ILS zu einer Ölspur auf der R6 Irlbach Richtung Wenzenbach alarmiert. Die Polizei war bereits vor Ort und schilderte uns kurz die Lage. Wir begannen  mit der Reinigung der Fahrbahn während die Polizei der Ölspur hinterher fuhr, um sowohl des Ende wie auch den Verursacher ausfindig machen zu können. Nachdem uns die Polizei mitteilte, dass die Ölspur wohl bis zur Höhe der...