Jugendfeuerwehr übt mit Schaum

Bereits in der Schule lernen die Kinder, dass es nur zu einem Feuer kommt wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Es muss Wärme, Sauerstoff und ein brennbares Material vorhanden sein.

Aber welche Möglichkeiten haben wir als Feuerwehr das Feuer zu bekämpfen?

Na klar mit Wasser. Wasser hat eine kühlende Wirkung aber haben wir noch andere Möglichkeiten?

Mit Hilfe von Schaummittel können wir ähnlich wie in der Badewanne Schaum erzeugen.

Dazu halten wir 60L Schaummittel sowie ein Mittel- wie auch ein Schwerschaumrohr vor.

Der Schaum entzieht dem Feuer den Sauerstoff und hat gleichzeitig noch eine kühlende Wirkung da er natürlich auch aus Wasser besteht.

Unsere Jugendlichen probierten unsere 2 Schaumrohre aus um den Unterschied zu erkennen, gleichzeitig haben wir auch versucht mit Hilfe des Hohlstrahlrohrs Schaum zu erzeugen, was auch mehr oder weniger gut gelang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.