Freiwillige Feuerwehr Grünthal e.V.

Einsatz #22: THL: auslaufender Kraftstoff

Um 22:59 Uhr wurden wir gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Grünthal alarmiert. Ein Motorradfahrer ist gestürzt und aus seiner Maschine trat Öl aus. Da sich die Einsatzstelle jedoch im Bereich der Stadt Regensburg befand, haben wir den LZ Keilberg nachalarmieren lassen. Bis zum Eintreffen der Kameraden sicherten wir die Einsatzstelle ab und haben haben das auslaufende Öl gebunden. Die Einsatzstelle wurde dann übergeben und wir konnten wieder abrücken.

Jugendfeuerwehr übt mit Schaum

Bereits in der Schule lernen die Kinder, dass es nur zu einem Feuer kommt wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Es muss Wärme, Sauerstoff und ein brennbares Material vorhanden sein. Aber welche Möglichkeiten haben wir als Feuerwehr das Feuer zu bekämpfen? Na klar mit Wasser. Wasser hat eine kühlende Wirkung aber haben wir noch andere Möglichkeiten? Mit Hilfe von Schaummittel können wir ähnlich wie in der Badewanne Schaum erzeugen. Dazu halten wir...

Einsatz #18: Erkundung – unklare Rauchentwicklung HCR

Heute in den frühen morgen Stunden wurden wir von der ILS Regensburg zur Erkundung alarmiert. Ein Rettungswagen hat beim Holz Centrum Regensburg aus dem hinteren Bereich eine ungewöhnliche Rauchwolke gemeldet. Nach kurzer Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um Wasserdampf von der Trocknungsanlage.

Einsatz #16: VU1: Pkw im Graben

Bereits gestern Nacht wurden wir zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Auf der R6 Irlbach Richtung Wenzenbach Höhe der Abzweigung Grafenhofen hat sich ein Pkw im Feld überschlagen. Beim Eintreffen wurden die 3 Insassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten und leuchteten die Einsatzstelle aus und kontrollierten mit Hilfe der Wärmebildkamera die Angaben des Fahrers nach der Anzahl der Insassen. Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder zurück in unsere Betten.  

Einsatz #15: THL1: Ölspur

Am Karfreitag wurden wir um 0:42 Uhr von der ILS zu einer Ölspur auf der R6 Irlbach Richtung Wenzenbach alarmiert. Die Polizei war bereits vor Ort und schilderte uns kurz die Lage. Wir begannen  mit der Reinigung der Fahrbahn während die Polizei der Ölspur hinterher fuhr, um sowohl des Ende wie auch den Verursacher ausfindig machen zu können. Nachdem uns die Polizei mitteilte, dass die Ölspur wohl bis zur Höhe der...

Einsatzreiches Wochenende für die FF Grünthal

Am vergangenen Wochenende mussten wir gleich 3 Einsätze bewältigen. Wie bereits berichtet übernahmen wir für die Ramadama Aktion die Verkehrsabsicherung auf der R6 für unsere Helfer. Am Sonntag Mittag wurden wir dann zu einem Heckenbrand in Grünthal alarmiert. Ein Komposthaufen auf dem Nachbargrundstück hat Feuer gefangen und der Brand breitete sich auf die nahestehende Hecke aus. Als wir dann im Anschluss unsere Schläuche zur Pflegestelle nach Regenstauf brachten, wurden wir noch von einem netten...

THL Seminar des KBI Bezirk Nord und Ramadama der Gemeindevereine

Der erste Samstag der Osterferien. In aller Ruhe ausschlafen, gemütlich Frühstücken. Ja so könnte es auch sein, doch nicht für uns. Bereits um 07:30 Uhr war Treffpunkt für die Jugendfeuerwehr und ihre Betreuer, die sich wie jedes Jahr mit den anderen Vereinen der Gemeinde zum Ramadama aufmachten um wieder unsere Dörfer und Straßen von Unrat zu säubern. Kurz darauf war auch im Gerätehaus volle Hütte. KBI Diez eröffnete das eintägige THL Semiar...

8 Teilnehmer beim MTA Basismodul

Dieses Jahr haben wir insgesamt 8 Teilnehmer beim MTA Basismodul für den KBM Bezirk Nord 3 gestellt. Nicht nur Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr sondern auch 2 unserer etwas älteren Neuzugänge nahmen erfolgreich am Lehrgang teil.

Feuerwehr Ehrenzeichen in Gold

Für 40 Jahre aktiven Dienst konnten am Montag Abend Johann Schäffer und Johannes Wiesbeck das Feuerwehrehrenzeichen in Gold in Empfang nehmen. Vielen Dank für euren jahrzentelangen Einsatz für unsere Wehr.   http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/wenzenbach/landraetin-feuerwehren-gut-aufgestellt-21410-art1503257.html

Zugführer Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Heute dürfen wir in unserer Reihen einen weiteren Zugführer begrüßen. Wir haben zwar in unserem Einsatzabschnitt eine Bahnstrecke, jedoch ist der Lehrgang Zugführer an der Feuerwehrschule etwas anderes, als einen Lok zu steuern. Dieser Lehrgang dauert 10 Tage und umfasst insgesamt 82 Ausbildungsstunden. Ausbildungsziel: Der Lehrgangsteilnehmer soll taktische Einheiten der Feuerwehr bis zur Stärke eines erweiterten Zuges selbständig führen können. Wesentliche Ausbildungsinhalte: Rechtsgrundlagen Menschenführung Führung und Leitung im Einsatz – FwDV...