THL Seminar des KBI Bezirk Nord und Ramadama der Gemeindevereine

Der erste Samstag der Osterferien. In aller Ruhe ausschlafen, gemütlich Frühstücken. Ja so könnte es auch sein, doch nicht für uns.

Bereits um 07:30 Uhr war Treffpunkt für die Jugendfeuerwehr und ihre Betreuer, die sich wie jedes Jahr mit den anderen Vereinen der Gemeinde zum Ramadama aufmachten um wieder unsere Dörfer und Straßen von Unrat zu säubern.

Kurz darauf war auch im Gerätehaus volle Hütte. KBI Diez eröffnete das eintägige THL Semiar des Bezirkes Nord. Unter der Leitung des Fachberaters Engl wurde am Vormittag erstmal Theorie gepaukt, bevor es am Nachmittag bei schönstem Wetter auf das Gelände der Firma Mass ging. Hier galt es das erlernte Wissen in der Praxis unter Beweis zu stellen.

Da wir zwar das Semiar ausrichten, aber nicht alle Gerätschaften haben, die diesen Lehrgang so interessant machen, möchten wir uns natürlich auch bei unseren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wenzenbach, der Feuerwehr Bernhardswald und der Feuerwehr Wörth/Donau für die Leihgaben bedanken. Wie auch im Einsatz helfen wir uns hier gegenseitig  und ergänzen uns.  Schön das dies so reibungslos funktioniert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.